Multi Gaming Gemeinschaft
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Wer ist im TS?
Die neuesten Themen
» Welcher Film ist das?
von Harri Gestern um 2:05 pm

» Battlefield 1 - Tabu?
von Usogul Fr Nov 25, 2016 9:37 pm

» Ubisoft 30Tage, 30 Spiele geschenkt!!!!
von Harri Fr Nov 25, 2016 12:24 pm

» Conan Exiles - Bald kommt ein neuer Trailer
von silberling Mi Nov 23, 2016 6:55 pm

» Neue Serien
von Hiko Mi Nov 16, 2016 7:26 am

» The Walking Dead
von Hiko Mi Nov 16, 2016 7:23 am

» Neue Infos zum Spiel
von silberling Di Nov 15, 2016 7:50 pm

» Wann wollen wir mal wieder die Geschosse zischen lassen?
von Harri Di Nov 15, 2016 6:48 pm

» Nützliche Tipps für Battlefield 1
von silberling Mi Nov 02, 2016 7:46 pm

Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Habt Teil an meiner LP-Sucht

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Fr Mai 02, 2014 3:23 pm

Liebe Leute,

Ich bin seit weit über 10 Jahren ein leidenschaftlicher LP-Sammler.
Ich habe gerade kürzlich eine Sammlung á 500 LPs aufgekauft.

Ich machs mir jetzt immer spannend: Ich weiß selbst nie was kommt. Erst dann, wenn die nächste Platte dran ist, weiß ich, was ich hören werde (oder auch nicht, denn manchmal hat man echt verrückte Sachen).

Ich möchte euch teilhaben lassen!

Wenn ich jetzt ein Album oder einen Sampler habe, werde ich ihn hier posten und ein sehr kurzes Feedback dazu abgeben. Dieses werde ich überwiegend subjektiv halten.
Ich werde versuchen Noten zu geben (1-6).

Ich habe jetzt leider schon ein paar LPs gehört.
Hier die Rückschau:

Marius Müller-Westernhagen: Mit Pfefferminz bin ich dein Prinz


Klasse! Ich mochte seine (frühe) Musik ja schon immer. Sehr rockiges Album mit guten Texten (vielleicht abgesehen vom Titelsong. Aber da ist es ja absicht).

Note: 1,8


Herbert Grönemeyer - Luxus / Total egal / Bochum




Zumindest den Gesang und die Texte von Herbert muss man mögen um es gut zu finden. Mein Empfinden ist zweigeteilt: Songs wie "Bochum" oder "Männer" müssen eben Grölemeyerisch *hust* gesungen werden.
Ansonsten bin ich nicht sooo schrechlich empfänglich für die Herbert-Lyrik.
Eins muss man ihm lassen. Fast alle seine Songs sind gut bis sehr gut arrangiert. Viele haben ganz wunderbare Elemente, die den Wiedererkennungswert steigern und zu echten Ohrwürmern werden können.

Exemplarisch können wir hierfür einmal Bochum nehmen:
Im Chorus erfolgen Keys und Gesang immer auf "und". Das lässt es so interessant klingen. Hier ist der abgahackte Gesangsstil von Herbert eindeutig zum Vorteil genutzt worden - außerdem stehe ich auf Sax-Solis.
"Jetzt oder nie" ist auch ein guter Titel: Greift wunderbar die Stilelemente der 80er auf. Knackige Bassline mit Synthi - toll.



Note: Luxus 2,5 / Total egal: 2,5 / Bochum: 2,0

Ich höre heute vielleicht noch eine: Mal sehen was kommt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Aralosi
Schweigendes Lamm
Schweigendes Lamm


Anzahl der Beiträge : 23
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Fr Mai 02, 2014 11:45 pm

Ich muss echt sagen, eine CD und dessen Cover hat absolut keinen Charakter gegenüber einer LP. Wenn ich alleine an das Riesen Cover von Bat out of hell denke, das kommt viel besser auf dem Pappkarton der LP zur Geltung als auf diesem kleinen CD-Cover. Das war schon eine geile Zeit :-)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Wolfsheulen
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 1631
Anmeldedatum : 13.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 9:33 am

Oh wie schön nix geht über den Klang einer LP   

_________________
Orkzä va'lier'n niemalz nich'. Wenn wa gäwinn', dann gäwinn' wa. Wenn wa sterb'n, sind wa tot, also zählt dat nich' alz valorn. Wenn wa abhau'n, könn' wa wiedakomm'n, um weitazumosch'n, also ha'm wa auch nich' valor'n, iz doch klar!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 10:27 am

Bettina Wegner - Sind so kleine Hände



Ohje. Tja, was soll ich sagen?

Muss man Musik gut finden, nur weil Sie zu ihrer Zeit sicher revolutionär war? Meine Antwort lautet: NEIN!
Ich kannte Bettina Wegner bisher nicht und viel hätte mir auch nicht gefehlt, wäre es dabei geblieben.
Ihre Texte sind emanzipatorisch und pazifistisch. Hier mal ein Klangbeispiel:



Musikalisch ist das noch das anspruchvollste Stück auf der ganzen Scheibe und das liegt einzig am etwas schnelleren Anschlag. Der Rest ist unkreativer als CVJM-Schramm-schramm-Lagerfeuermucke.
Wenn man sich in diesem Genre tummeln will, sollte man sich vielleicht ein Beispiel an Leonard Cohen nehmen, der kann das nämlich.

Zu allem Überfluss ist es eine Lifeaufnahme, mit allem, was schlechte Lifeaufnahmen aus den 70ern so auszeichnet: Krätziger Sound und ein irres Lautstärkegefälle zwischen gesungenem Text und gesprochenem Wort, zwischen den Songs. Grausig.

Zusammenfassend kann man wohl sagen, dass es eine geschriene Lyriklesung mit Gitarre ist. Singen kann die gute Frau nämlich nicht.

Note: 4,8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 11:55 am

Torfrock - ...dat matscht so schön



Ein gelungener Ausgleich zu dem vorhergegangenem Fiasko.
Viele von euch kennen Torfrock vielleicht nur aus dem Titelsong von Werner Beinhart.

Im großen und ganzen bedienen die auch auf dieser Scheibe genau dieses Genre. Die plattdeutsche-norddeutsche Mundart lässt das ganze schon komisch wirken.
Kantige, zotige und lustige Texte über Frauen, Alkohol, und Gefühlen (subtil besungen).
Es ist eine Life- und Unplugged-scheibe und der Beweis, dass man auch in den 70ern gute Aufnahmen machen konnte.
Das Auditorium umfasst maximal 40-50 Leute. Die Athmosphäre ist eher heimelich. Es wirkt wie ein Kneipengig - das macht Spaß.

Zwischen den Songs bekommt man immer noch einleitende Sprüche zu hören. Die meisten sind auch wirklich komisch, selbst heute noch. Ich konnte auf jeden Fall ratz fatz ein paar Hemden dabei bügeln.

Schöner und klarer Deutschrock mit höherem Unterhaltungs- als virtuosem Wert.
Die ein oder andere Nummer ist aber schlicht richtig gut - hier ein Beispiel:   



Toll, dass man ein Lied über eine Frau machen kann, die toll Krabben puhlen kann.
Ich find es Unplugged fast noch besser als in dieser Aufnahme auf Youtube.

Wie auch imm. Gesamtnote: 1,8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 2:52 pm

Sampler: Beat of the 80's - Trendsetter eines Jahrzehnts



Der erste Sampler, über den ich in dieser Sammlungsauflösunf stolpere und wahrscheinlich beiweitem nicht der Letzte. Sampler ist aber nicht automatisch gleich Müll - ganz und garnicht.

Titel:
1. Yazoo - Don't Go 3:11
2. Depeche Mode - People Are People 3:50
3. Nik Kershaw - Wouldn't It Be Good 4:31
4. Ultravox - Vienna 4:52
5. Gary Numan + Tubeway Army - Are Friends Electric? (Maxi-Version) 5:23
6. Arcadia - Election Day 4:30
7. Erasure - Sometimes 3:40
8. Icehouse - Hey Little Girl 4:24
9. Howard Jones - What Is Love? 3:57
10. OMD (Orchestral Manoeuvres In The Dark) - Maid Of Orleans (The Waltz Joan Of Arc) 4:12
11. Anne Clark - Our Darkness (Alternative Mix) 6:31
12. The Art Of Noise feat. Duane Eddy - Peter Gunn (The Twang Mix) 7:15
13. A Flock Of Seagulls - I Ran 4:55
14. Depeche Mode - Leave In Silence 4:48
15. China Crisis - Wishful Thinking 4:42
16. Alphaville - Big In Japan 3:52
17. Thomas Dolby - She Blinded Me With Science 3:38
18. Pat Benatar - Love Is A Battlefield 4:03
19. The Human League - (Keep Feeling) Fascination 3:40
20. A Flock Of Seagulls - Wishing (If I Had A Photograph Of You) (Maxi-Version) 5:30
21. Liaisons Dangereuses - Los niños del parque [1988] (Maxi-Version) 5:00
22. Moti Special - Don't Be So Shy 3:27
23. Paul Hardcastle - 19 (Maxi-Version) 6:19
24. The Art Of Noise - Moments In Love (Maxi-Version)

Es ist ein Doppelsampler, also 4 LP-Seiten 80er Musik. Tatsächlich gab es weder Rick Astley (eigentich schade) noch Modern Talking zu hören. Die Musikauswahl beschränkte sich zum überwiegendem Teil auf Synthi-Pop, Elektropop und Elektro. Die einzigen wirklichen Ausnahmen waren wohl Nick Kershaw mit "Wouldn't it be good" und "Love is a Battlefield" von Pat Benatar.

Hierin Begründet sich auch meine einzige Kritik an diesem Sampler: Wer Trendsetter der 80er auf einen Sampler pressen will, muss, zugegeben, vielleicht tatsächlich zuerst den Elektropop beidienen, auch wenn der Trend in den 70ern "gesettet" wurde. Der ganze Neo-Progressiverock-Block fehlt aber! Und was ist mit R'n'B' etc.? Wer nur echte TRENDSETTER aus den 80ern bringen will müsste eigentlich eine Hip-Hop-Scheibe machen...wenn etwas gesettet wurde, dann das - verkauft sich aber unter 80er-Musik nicht. Smile

Großer Pluspunkt sind die Maxiversionen einiger Stücke auf dieser LP. Das heißt es handelt sich nicht um die 2:50 min. Radioedition, sondern um das 4:30 min. Spektakel. Da waren ein paar dabei, die hatte ich noch nie gehört. Sehr gut!

Hier ein Beispiel, das ich so noch nicht kannte:



Eine gute Samplernote: 1,9
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 7:04 pm

Sampler: Country - Songs von Freiheit und Abenteuer



Naja, Country halt. Zumindest so halb - eher das, was sich der Deutsche darunter vorstellt. Ob man alles auf dieser Scheibe Country nennen kann, lass ich mal dahingestellt.
Ich bin kein Countryfan, dennoch waren die Titel bis auf eins, zwei Ausnahmen nicht übel.

Die Lyrics indessen lassen bei diesem Genre, zumindest auf dieser Scheibe, oft zu wünschen übrig.
Anscheinend können die meisten Countrysänger (hier waren es nur Männer) nur Kreuzreim der Marke:

Well, I was dinking lot o wine,
then I drove to Mary slow.
It took so many time,
and I ended up in woe.

(Lyrics: schnell erfunden by me)

Es ist aber nicht alles schlecht. Anscheinend ist Country nur Country, wenn einem direkt das Testosteron von drei Bullen ins Gesicht springt. Hier mal ein Beispiel:



Die Note würde ja ganz akzeptabel ausfallen, jedoch gibt es da ein klitzkleines Problemchen.
In dem, meiner Meinung nach, besten Stück auf der Scheibe, Johnny Cash mit "A Boy Named Sue", kommen folgende Textzeilen vor:

For the gravel in ya guts and the spit in ya eye
Cause I'm the son-of-a-bitch that named you "Sue.'"


Und ich konnte es erst nicht fassen, aber das "son-of-a-bitch" ist tatsächich richtig FETT PENETRANT rausgepiept und zwar in einer Tonhöhe, die in Country-Songs sonst vergeblich gesucht wird.
Selbst die Jackson Five, mit sich selbst potenziert, hätten da Probleme. Und dann auch noch in einer Lautstärke, dass es einem die Brillenkläser klirren lässt. Das ist ein Fauxpas! Das geht einfach nicht.

Wir können von Dank sagen, dass Sido nicht 1983 beim Label K-Tel eine Schallplatte aufgenommen hat. Da hätte er dann nämlich gleich das Morse-Alphabet vertonen können.

Aufgrund dieser Tatsache gibt es eine ganze Note abzug - keine Gnade!

Note: 3,9
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lystrah
Pilzquäler
Pilzquäler


Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 18.04.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 03, 2014 9:02 pm

Nein! Das haben die nicht gemacht. Unfassbar! *kopfschüttel*
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mo Mai 05, 2014 8:52 am

Sampler: K-Tel's POP GREATS



Eins dieser fürchterlichen Gammel-Label, die ständig Sampler auf den Markt werfen. Sowas gibt es selbst heute noch.

Es gibt nicht viel zu sagen. Die Zusammenstelltung ist lieblos und ohne klare Struktur.
Warum das K-Tel's Greats (was ist "Greats" eigentlich für ein Wort?) sein sollen, kann ich auch nicht sagen. Meines Wissens war keiner der Künster ursprünglich dort unter Vertrag.

Die Musik selbst ist Ok. Rock - Hardrock aus den 60ern und 70ern. Da kann man nicht viel falsch machen. Sowas hier geht immer:



Dennoch zeichnet sich dieser Sampler in keiner Weise als etwas Besonderes aus.
Und auch wenn ich es nicht benote, hätte man auch aufs Cover koten können - wär vielleicht ästhetischer gewesen.

Amüsiert hat mich allein die Titelfolge auf der B-Seite: Mony, Mony / Yummy Yummy / Wooly Bully ... lol

Daher die Note: 3,0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mo Mai 05, 2014 11:21 am

Sampler: Love Hurts - Diamond Collection 11



Elfter Teil eine Serie schnulziger Doppelsampler. Auch dieser hier umfasst 2 LPs und 28 Songs (stark!).
Es sind ein paar Klassiker dabei:

Side A
A1 Peaches & Herb - Reunited
A2 Elton John - Blue Eyes
A3 Judie Tzuke - Stay With Me Until Dawn
A4 Bachman, Turner Overdrive* - Lookin' Out For No. 1
A5 John Miles - Music
A6 Marbles (3) - Only One Woman
A7 Magna Carta - Airport Song

Side B
B1 Nazareth (2) - Love Hurts
B2 Golden Earrings* - I've Just Lost Somebody
B3 Cream (2) - White Room
B4 Peter Skellern - You're A Lady
B5 Walker Brothers* - The Sun Ain't Gonna Shine Anymore
B6 White Plains - When You're A King
B7 Aphrodite's Child - I Want To Live

Side C
C1 10cc - I'm Not In Love
C2 Roger Daltrey - Without Your Love
C3 Earth & Fire* - Storm And Thunder
C4 Cuby And The Blizzards* - Window Of My Eyes
C5 Euson - Both Sides Now
C6 Rod Stewart - Reason To Believe
C7 Jimi Hendrix - The Wind Cries Mary

Side D
D1 Demis Roussos - My Friend The Wind
D2 Barry White - Bring Back My Yesterday
D3 Dusty Springfield - Son Of A Preacher Man
D4 Ace (7) - How Long
D5 Julie Driscoll & Brian Auger Trinity* - This Wheel's On Fire
D6 Thunderclap Newman - Something In The Air
D7 Springwater - I Will Return

Ein paar dovon kannte ich noch nicht. Die Auswahl war nicht schlecht, auch wenn ich nicht unbedingt in Stimmung für schnulzige Fummelmucke war, hat es mich nicht gelangweilt. Die LP kommt mit Klappcover. Innen sind alle anderen 10 LPs der Reihe schön aufgelistet, mit Bild. Ich sag euch lieber nicht, wie die alle heißen, da kommt es einem sonst warm hoch!

Schwach finde ich es allerdings einen Sampler einfach nach einem Titel auf ihm zu benennen.
Und überhaupt: Warum eigentlich "Love Hurts"? Love Hurtet doch garnicht. Zumindest nicht für sich genommen. Verschmähte Love hurtet oder gebrochene Love...aber Love? Das macht a priori überhaupt keinen Sinn. Warum sollten sonst alle Love wollen? Knüppel auf'n Kopp Hurts. (Hassknecht: AUS)

Besonders gefreut habe ich mich über diesen Song, den ich schon echt lange nicht mehr gehört hatte:



Alles in allem eine gute Note: 2,3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mo Mai 05, 2014 3:08 pm

Sampler: Back to the 70's



Einfach großartig. Man merkt sofort, dass man es nicht mit einem 08/15-K-Tel-Sampler zu tun hat.
EMI-Records höchstselbst hat diese Compilartion geformt und es ist zu 100% gelungen.

Ich würde noch nicht so weit gehen zu sagen: "Für einen Sampler perfetkt." aber sehr nah dran war es sehr wohl.
Die Trackliste spricht Bände:

1. Queen - We Will Rock You
2. Heart - Barracuda
3. The Knack - My Sharona
4. Uriah Heep - Easy Livin'
5. Frankie Miller - Darlin'
6. Tom Robinson Band - 2-4-6-8 Motorway
7. Deep Purple - Black Night
8. Jethro Tull - Aqualung
9. Ian Dury - Sex & Drugs & Rock & Roll
10. Dr. Feelgood - Milk And Alcohol
11. Norman Greenbaum - Spirit In The Sky
12. Suzi Quatro - Devil Gate Drive
13. UFO - C'mon Everybody
14. Chris Spedding - Motorbikin'
15. Hawkwind - Silver Machine
16. The Stranglers - Nice'n'Sleazy
17. Black Sabbath - Paranoid
18. Manfred Mann's Earth Band - Blinded By The Light
19. Boston - More Than A Feeling
20. Electric Light Orchestra - Livin' Thing
21. Peter Tosh with Mick Jagger - (You Gotta Walk) Don't Look Back
22. Blondie - Heart Of Glass
23. Dave Edmunds - I Hear You Knocking
24. Jonathan Richman & The Modern Lovers - Egyptian Reggae
25. Nilsson - Without You
26. Santana - Samba pa ti
27. Eagles - Hotel California
28. Steve Harley & Cockney Rebel - Make Me Smile (Come Up And See Me)
29. Wishful Thinking - Hiroshima
30. The Kinks - Lola
31. Peter Green - In The Skies
32. Emerson, Lake & Palmer - Lucky Man
33. Cheap Trick - I Want You To Want Me

Ein ganz paar waren dabei, die ich noch nicht kannte. Beispielsweise dieses hier:



Aber auch die bekannten Titel kann man immer wieder hören. Zumindest habe ich es noch nicht geschafft, mir Dinger wie Hotel California leidzuhören.

Wenn ich hier Kaufempfehlungen aussprechen müsste, wäre das glaube ich meine erste wirkliche!

Großartiger Doppelsampler mit irrer Spielzeit. Note: 1.3
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mo Mai 05, 2014 8:26 pm

Sampler: Best Club Super Revival mit Uschi Nerke



Wie so eine Compilation mit Titeln, mit denen man nichts falsch machen kann.
Nichts, bis auf die Covergestaltung. Meine Güte, Uschi! Von allen debilen Blicken der Welt suchst Du dir ausgerechnet diesen aus?
Das Label ist Arcade. Tatsächlich haben die damals den Markt mit Samplern regelrecht überschwemmt. Ich glaube ich kann allein eine Sammlung aus Arcade-Samplern mein Eigen nennen.
Hier mal die Titelliste:

A1 Symphony Nova – A Touch Of Velvet, A Sting Of Brass (Erkennungs Melodie Beat Club)
A2 Herman's Hermits – No Milk Today
A3 Searchers, The – Needles & Pins
A4 Monkees, The – I'm A Believer
A5 Byrds, The – Turn, Turn, Turn
A6 Manfred Mann – Do Wah Diddy Diddy
A7 Beach Boys, The – Barbara Ann
A8 Kinks, The – Dandy
A9 Chris Andrews (3) – Yesterday Man
B1 Barry McGuire – Eve Of Destruction
B2 Joe Cocker – With A Little Help From My Friends
B3 Troggs, The – With A Girl Like You
B4 Box Tops, The* – The Letter
B5 McCoys, The – Hang On Sloopy
B6 Small Faces, The* – Tin Soldier
B7 Georgie Fame – The Ballad Of Bonnie & Clyde
B8 Drifters, The – Save The Last Dance For Me
B9 Del Shannon – Handy Man

Relativ lieblos zusammengewürfelt. Ungefähr so wie ich heute CDs brenne in der Situation "Scheiße, das Wetter ist spitze, ich will mitm Cabrio raus, hab aber keine Sunshine-Compilation griffbereit."
Also: 3-5 Minuten Power-Sampling vorm Rechner und die Fahrt ist geritzt.

Klar, die Songs sind gut. Immer wieder gern höre ich:



Alles in allem wirklich kein Müll, wenn man sich auch sicher etwas mehr Mühe hätte geben können.

Note: 2,5

Hoffentlich kommen wir bald heraus aus diesem Sampler-Jammertal.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Di Mai 06, 2014 3:47 pm

Die LPs sind zwar nichts für mich, aber deine Bewertungen find ich schon recht cool.
Mach also weiter, auch wenn hier niemand antwortet. Mir macht es Spaß zu lesen und denke das geht auch anderen so.

Gruß, Harry Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Harri
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 2048
Anmeldedatum : 12.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Di Mai 06, 2014 6:58 pm

No Milk Today ist der Hammer Wink

Generell eine schöne Auswahl - vor allem Anne Clark Smile

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen Online
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Di Mai 06, 2014 8:00 pm

Sampler: EuroTops (von Musikladen)



Man nehme die schlechtesten "Second-Hits" von One-Hit-Wondern und packe sie zusammen mit eins, zwei guten Interpreten und eins, zwei bekannten Nummern auf eine LP. Was bekommt man?

12 mal Müll, den man einfach so unterschieben kann.

Es gibt leider keine Trackliste im Netz, was schon Bände spricht, und ich will nicht alles abtippen. Dafür war es zu schlecht. Sorry.

Lustig ist nebenbei, dass Musikladen eine offenbar sehr beliebte Radiosendung von Radio Bremen war. Offensichtlich haben die ihr Ersendetes auch in fürchterliche Sampler gepackt. Und jetzt kommts: Moderatorin in der Sendung war unter anderem Uschi Nerke! Genau, unsere Uschi! Siehe oben!

Ebenfalls lustig: Die Sendung lief nur bis 1984. Die LP neinhaltet aber ne Menge jüngerer Titel. Da darf man sich schon mal fragen, ob das hier die letzten Zuckungen eines Radioformatzombies mit Brainentzug waren oder eine gescheiterte Wiederauflage. Diese Frage müssen wir leider unbeantwortet lassen...

Selbst Chris Rea (ich liebe ihn - einer meiner Lieblingsmusiker) und Animotion konnten den Karren nicht aus dem Dreck ziehen. Rea zu allem Überfluss auch noch mit einem seiner schlechtesten Titel.

Somit bleibt das meiner Meinung nach beste Stück:



Die bisher schlechteste Note ist wahrlich verdient: 4,6

Wollen wir hoffen, dass es bald besser wird...

Danke euch beiden für das Feedback.
Es ist mir ein Anliegen zu zeigen, dass ich, wenn ich schon in letzter Zeit wegen zu viel Arbeit nicht on kommen kann, wenigstens nicht gestorben bin. Und wenn ich schon was mache, freue ich mich sehr, wenn ich es schaffe ein wenig dabei zu unterhalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mi Mai 07, 2014 9:54 am

Christian schrieb:

Lustig ist nebenbei, dass Musikladen eine offenbar sehr beliebte Radiosendung von Radio Bremen war. Offensichtlich haben die ihr Ersendetes auch in fürchterliche Sampler gepackt. Und jetzt kommts: Moderatorin in der Sendung war unter anderem Uschi Nerke! Genau, unsere Uschi! Siehe oben!

In der Tat war Musikladen damals diiiieeee Sendung. Absolut Kult und geil. Smile
Aber dafür bist du natürlich zu jung. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mi Mai 07, 2014 8:28 pm

Sampler: 20 Original Top Hits



Der klassische 70er-Jahre-Sampler. Sowohl die A-Seite als auch die B-Seite beginnen mit ABBA. Sonst gabs ja auch nix in den 70ern.

Wer sich an den alten Werbespruch: "Außen Top Hits - innen Geschmack" erinnert fühlt, hat aber garnicht so schrecklich weit gefehlt.   
Die LP wartet mit einem akzeptablen Mix aus 70er-Disco-Musikund einigen echten Klassikern auf, die man nicht so schrecklich oft hört. Trotzdem sind einfach wieder Titel in der Auswahl, die nicht so recht passen wollen.

1. ABBA - Fernando
2. Etta Cameron - I'm A Woman
3. Black Blood - A.I.E.
4. Nazareth - Holy Roller
5. Billy Ocean - Love Really Hurts Without You
6. Morris Albert - Feelings
7. Electric Light Orchestra - Evil Woman
8. The Rubettes - Little Darling
9. The Hollies - Write On
10. Mungo Jerry - Hello Nadine
11. ABBA - Mamma Mia
12. Barry White - Let The Music Play
13. Gloria Gaynor - How High The Moon
14. Long Tall Ernie & The Shakers - Operator, Operator (Get Me A Line)
15. Bachman-Turner Overdrive - Down To The Line
16. Randy Pie - Dance (If You Want It)
17. Bee Gees - Fanny (Be Tender With My Love)
18. Rogue - Fallen Angel
19. Kenny - Hot Lips
20. The Walker Brothers - No Regrets

Klar, Barry White ist ne coole Sau, mit einer Stimmer, die an die ganz alte Erzählerstimmer aus Drei ??? Kassetten erinnert (Peter Pasetti), allein er passt nicht so recht in diese Compilation.

Dafür aber umso mehr dieser Kandidat hier (Aufnahme von 76):


Als ich dieses Video gefunden habe, bin ich auch auf eine Life-Performance aus dem letzten Jahr gestoßen, die mich absolut überzeugt hat und die ich euch nicht vorenthalten möchte.



Klar habe ich auch echt Augen bei dieser Saxophonistin gemacht  affraid , aber die Version ist auch einfach richtig gut.

Zurück zum Sampler. Titel wie dieser sind leider nur spärlich vertreten aber sie kommen immerhin vor.
Trotzdem: Wer Feelings von Morris Albert (besser bekannt in der berühmten Cover-Version von Baker aus der Muppet-Show) zwischen den gerade gehörten Herrn Ocean und ELO packt, hat da was nicht richtig verstanden, wie ich finde.

Note: 3,0
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Do Mai 08, 2014 9:21 am

Hm, meine Favoriten sind da ELO, Mungo Jerry, Barry White und ganz besonders
The Walker Brothers. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Do Mai 08, 2014 8:03 pm

Sampler: Super 20 - High Power



Dieser Sampler rangiert locker unter den schlechtesten 10 Samplern, die ich in meinem Leben gehört habe. Und ich habe schon viele Sampler gehört.
Hier passt aber auch mal garnichts zusammen:
Die LP beginnt sehr stark, sogar mit meiner Lieblingsband, dem Alan Parsons Project und geht dann über zu Robert Palmers "Johnny and Mary". Ich poste mal letzteres, da ich wahrscheinlich noch oft genug Alan Parson posten werde:



Es folgen Manfred Mann's Earth Band und Bob Marley. Alles OK soweit, auch wenn Marley nicht wirlkich passt. Dann geht es rapide bergab. Wer sich das drei gestrichene C von Kelly Marie gerne mal anhören möchte, bitte sehr, aber es hat was von Selbstkasteiung:

Ohrprügel

Die kann außerdem offenbar Geräusche machen, die ich nur hinbekomme, wenn ich mir meinen Elektro-Rasierer an den Kehlkopf PRESSE.

Danach wird es durchgehend nicht besser. Die zweite LP-Seite scheißt aber den Vogel ab, denn sie beginnt mit KELLY MARIE! Warum nur? Es folgen die schlechtesten 70er Interpreten mit ihren schlechtesten Nummern, vielleicht abgesehen von Jethro Tull. Ein guter Schlager-Sampler hat mehr zu bieten als diese LP.

Ach ja: "High Power".... ik schmeß mir weg, wa? Die zweite Seite ist so lahm, dass sie fast rückwärts läuft. Und nein: Die Platte wird nicht auf 45rpm abgespielt. Smile

Note: Vernichtende 4,9 (weil ich mir immer noch schlimmere Dinge denken kann).
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Fr Mai 09, 2014 12:47 pm

Sampler: Power Pack



Je mehr Kraftwörter im Titel desto Müll, wie mir scheint.

Nein, mal ehrlich: Der Sampler ist nicht so schlecht wie der letzte. Auch hier haben wir wieder 70er-Musik, die aber diesmal einigermaßen aufeinander abgestimmt ist.

Leider ist das, auf dem Cover angepriesene, Poster nicht mehr dabei. Diese LP-Beilagen fehlen meistens, kauft man von Privatpersonen. Ich hatte mal ein Boney-M Album, da waren 4 Postkarten drin. Jedes Bandmitglied im engen Body auf einer.
Bei einer der drei Damen schaute deutlich die Schambehaarung aus dem Body...vielleicht poste ich ja mal irgendwann ein Foto.

Ein Song bricht auf dieser Scheibe deutlich aus:



Obwohl es wahrscheinlich keinen größeren Qualitätsunterscheid zwischen Strophe und ganzem Rest in einem Lied geben kann, sind Refrain und Bridge echt cool.

Aber wie gesagt, es war wieder ziemlich lahm in der Gesamtheit - leider. Slebst Zappa und Smokie konnten mich hier nicht überzeugen.

Ich hoffe wirklich, dass ich diese Sampler-Hürde bald übersprungen habe.

Note für diesen: 3,2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 10, 2014 10:24 am

Sampler: Hit Explosion



Es wird langsam besser. Zwar sind wir noch nicht aus dem Jammertal herausgeschritten, jedoch sind die ersten Ausläufer besserer LPs am Horizont zu erkennen, wenn es sich nicht um eine Fata Morgana handelt.

1. The Sweet - The Lies In Your Eyes
2. Bay City Rollers - Money Honey
3. Showaddywaddy - Heavenly
4. The Marvels - Lover's Concerto
5. Chris Spedding - Jump In My Car
6. Albert Hammond - Good Old Days
7. Kenny - Nice To Have You Home
8. Billie Jo Spears - Blanket On The Ground
9. Brotherhood Of Man - Kiss Me, Kiss Your Baby
10. Smokey - Don't Play Your Rock'n Roll To Me
11. Mud - L'L'Lucy
12. Hot Chocolate - You Sexy Thing
13. Cozy Powell - Dance With The Devil
14. Maxine Nightingale - Right Back Where We Started From
15. Jean-Claude Borelly - Dolannes Melodie
16. En Davy - You Set My Heart On Fire
17. Jigsaw - Love Fire
18. Van McCoy & The Soul City Symphony - Change With The Times
19. Penny McLean - A Letter From Miami
20. Suzi Quatro - Can The Can

Die Titel waren dieses mal recht gut aufeinander abgestimmt. Ich hatte nicht das Gefühl wieder so einem Hit-Potpourri ausgeliefert zu sein, das durch die ständigen Wechsel der Genre-Klimazonen meinen Nervenboden erodiert.

Immer wieder gerne höre ich diesen Titel:



Ach, ich liebe diese Shows wie DISCO (mit Ilja!) oder der Hitparade, wo blond-gestriegelte Mauerblümchen auf Wochenendausflug, mit Mama und Papa, neben Vollblutrockern beim Pantomimenspiel, artig im Takt wippen müssen.

Es war jetzt nichts höllisch Schlechtes aber auch nichts himmelhochjauchzend Gutes dabei.

Note: 2,6
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Sa Mai 10, 2014 11:27 am

Ja ja, die Suzi im hautengen Lederoutfit. Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Christian
Schneckenschubser
Schneckenschubser


Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 29.03.14

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Mo Mai 12, 2014 9:48 pm

Status Quo - If You Can't Stand The Heat

Endlich mal etwas anderes für die Ohren. Eine wahre Wohltat - wirklich.



Die Platte macht optisch schon einmal richtig was her. Sie kommt mit einem Klappcover, das von innen wie ein Streichholzklapppäckchen aufgemacht ist.

Zum Musikalischen: Das ist straighter Rock. Zugegeben: Es ist mir etwas zu straight, wenn ich ehrlich sein soll. Viele Lieder auf dieser Scheibe klingen sehr ähnlich. Damit meine ich nicht die Akkordfolge, sondern das ganze Arrangement, das Tempo und vor allen die Harmonien und Themen, sofern man bei Rockmusik, die 3-4 Minuten lang ist, von Themen sprechen kann.

Schrecklich anspruchsvoll ist es auch nicht. Das Standart Rock'n'Roll Riff liegt hinter fast jedem Song und Soli sind grundsätzlich nur ganz einfache Pentatoniken, immer auf Dur-Begleitung.

Hier ein Beispiel:



Klar, das ist wirklich ganz nett. Aber stellt euch ne ganze Scheibe damit vor, ohne viel Variation und, soweit ich das Erinnerung habe, sogar ohne eine Ballade.

Schade. Da geht mehr Status Quo!

Note: 2,8
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tejas
Trollschlächter
Trollschlächter


Anzahl der Beiträge : 646
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Di Mai 13, 2014 8:12 am

Christian schrieb:
Zum Musikalischen: Das ist straighter Rock. Zugegeben: Es ist mir etwas zu straight, wenn ich ehrlich sein soll. Viele Lieder auf dieser Scheibe klingen sehr ähnlich.

Status Quo sind doch berühmt dafür, dass sie Stil haben. Also – genau EINEN Stil …
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Di Mai 13, 2014 8:45 am

Tejas schrieb:
Christian schrieb:
Zum Musikalischen: Das ist straighter Rock. Zugegeben: Es ist mir etwas zu straight, wenn ich ehrlich sein soll. Viele Lieder auf dieser Scheibe klingen sehr ähnlich.

Status Quo sind doch berühmt dafür, dass sie Stil haben. Also – genau EINEN Stil …

Stimmt, die haben nur einen einzigen Titel der verschiedene Namen hat. Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Habt Teil an meiner LP-Sucht   Heute um 7:19 pm

Nach oben Nach unten
 
Habt Teil an meiner LP-Sucht
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Welche Bewohner habt ihr?
» Habt ihr viele Blumen?
» [FL] Älteres Semester sucht Mitspieler
» Was war das Gruseligste was ihr je auf der Online Insel erlebt habt?
» Nettes Mädchen sucht nette ACNL-Freunde ;)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eternal Serenity - Multigaming Gemeinschaft :: _Stammtisch :: Filme, Serien, TV & Musik-
Gehe zu: