Multi Gaming Gemeinschaft
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Wer ist im TS?
Die neuesten Themen
» Welcher Film ist das?
von Harri Gestern um 21:47

» ES-Gruppensuche für The Divison
von Ocmaniac Gestern um 18:46

» Battlefield 1 - Tabu?
von Usogul Fr 25 Nov - 21:37

» Ubisoft 30Tage, 30 Spiele geschenkt!!!!
von Harri Fr 25 Nov - 12:24

» Conan Exiles - Bald kommt ein neuer Trailer
von silberling Mi 23 Nov - 18:55

» Neue Serien
von Hiko Mi 16 Nov - 7:26

» The Walking Dead
von Hiko Mi 16 Nov - 7:23

» Neue Infos zum Spiel
von silberling Di 15 Nov - 19:50

» Wann wollen wir mal wieder die Geschosse zischen lassen?
von Harri Di 15 Nov - 18:48

Dezember 2016
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Mal was eigenes!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Enphadei
Schweigendes Lamm
Schweigendes Lamm


Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Mal was eigenes!   Mi 19 März - 12:05

Huhu,

ich habe immer wieder mal so Ideen und Gedanken und hin und wieder schreibe ich diese dann mal auf. Da ich aber selten jemand mein geschreibsel Zeige weiß ich nicht wie gut das ist etc pp. Vielleicht erbarmt sich ja jemand und liest sich den quatsch mal durch und hat Tipps wie man das Besser machen kann. Razz

Hauptaugenmerk sind bei mir eigentlich schon immer Comics und Mangas "normale" Bücher lese ich relativ selten. So hab ich das ein oder andere Comic Thema was mir in dem Sinn kam mal nieder geschrieben da ich nicht Zeichnen kann ist das ganze als Comic Form zu präsentieren bissl schwierig :/ und auch weiß ich gar nicht wie sehr diese Comic Vorlagen ala Batman sich eignen in rein geschriebener Form.

Wie gesagt vielleicht Erbamt sich ja jemand meiner und hat den ein oder anderen Tipp parat,

das meine Rechtschreibung für den Eimer ist weiß ich auch, da versuch ich mich stetig zu verbessern, aber in der Beziehung hatte ich schon immer meine Probleme!

Hier dann mal ein kleines Beispiel Kapitel damit jeder weiß worauf ich hinaus will.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enphadei
Schweigendes Lamm
Schweigendes Lamm


Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Mi 19 März - 12:05

Batman:
Milliardär Bruce Wayne schwor nach dem Tod seiner Eltern Gotham zu beschützen.



Richard "Dick" Grayson:
Sohn der Akrobaten Familie "die Fliegenden Grayson's". Nach dem Tod seiner Eltern nahm Bruce Wayne "Dick" auf woraufhin er Robin der Wunderknabe wurde. Viele Jahre Später hing Grayson das Robin Kostüm an den Nagel und machte sich als Nightwing selbstständig.




Alfred Pennyworth:
Butler und engster vertrauter von Bruce Wayne. Vor und nach Barbara Gordon's Zeit als Oracle, Batman's rechte Hand wenn es um Recherchen oder ähnliches geht.



Selina Kyle:
Die Katzenhafte Diebin oder auch Catwoman genannt, macht Batman und sich selbst das Leben immer wieder gern schwer in dem sie die falschen bestiehlt.



Oswald Cobblepot:  
Gehört zu den größten Verbrechern Gotham's und ist neben dem Joker und vielen anderen Batmans größter widersacher. Wird auch als Pinguin bezeichnet.






Batman: Revolution der Pinguine
1                                          
Wieder so eine verregnete Nacht in Gotham, man könnte meinen jede Nacht in dieser Stadt ist verregnet. Doch heute ist es anders er ist nicht der Dunkle Ritter er hat Maske und Cape nicht dabei, er ist diesmal ganz einfach Bruce Wayne Milliardär und Sohn Gotham's, ein Trugbild um die Menschen zu täuschen wer er wirklich ist.

Hin und wieder muss Batman sich eben verstecken um große Veranstaltungen oder eine Wohltätigkeitsgala zu besuchen. Dies gilt besonders wenn ein gewisser Oswald Cobblepot, in der Unterwelt auch als Pinguin bekannt, der Veranstalter eben dieser ist.
"Soll ich einen Abwurf in der Nähe einleiten Sir oder gehen sie heute mal im Smoking", Wayne blickte auf den Fahrer seiner Limousine, ein schon etwas in die Jahre gekommener Älterer Herr. "Nein Alfred das wird nicht nötig sein ich habe Dick gebeten das ganze von außen zu beobachten, wenn Cobblepot ein krummes Ding durchziehen will wird mir schon nichts passieren", Seine stimme war fest und bestimmend und sollte seinem Butler Alfred den Eindruck vermitteln er soll sich keine Sorgen machen.

Doch nach allem was bisher schon passiert ist wird das nicht einfach sein, schon viel zu oft hatte Alfred seinen engsten Freund schon fast sterben sehen. "Nun Sir ich hoffe es, der Pinguin ist nicht gerade Bruce Wayne's bester Freund", Er konterte," Batman's auch nicht und dennoch konnte er mir nichts anhaben, deine Sorge ist überflüssig nimm dir heute Abend doch einfach frei Alfred geh ins Kino oder...", Er stockte kurz den Atem als er aus dem Fenster des Fahrzeuges Blickte.

Eine junge Frau erregte seine Aufmerksamkeit, lange Rote Haare attraktiv gebaut und er kannte ihr Gesicht nur gut genug. "Alfred vielleicht überlegst du es dir mit dem Freien Tag und schaust in der Bathöhle mal nach was Selina Kyle für ein interesse an dieser Veranstaltung haben könnte", sein Blick war Flehend in richtung seines Freundes. "Oh nun Sir ich hatte mich schon so auf meinem einsamen Kinoabend gefreut doch wenn sie unbedingt darauf bestehen werde ich das tun, Doch vielleicht versuchen sie Heute Abstand von Miss Kyle zu halten. Immer wenn sie ihr Nachts begegnen haben sie einige Fiese Kratzspuren am Rücken", Wayne musste lächeln doch Stieg ohne weiteres Wort aus dem Auto es war alles gesagt, dieser Abend würde wohl doch nicht so Ruhig werden wie er sich es erhofft hatte.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sie fühlte sich sicher, ihre Fahrkarte war ein Alter Reicher Sack, es bedarf nur eines Tiefen Ausschnittes und etwas Make Up und man kommt zu jede Party dieser High Society Typen. Jeder dieser Menschen ekelt sie unfassbar an, sie haben soviel Geld und leben in ihrem überfluss und treten dabei auf die kleinen als ob sie Dreck wären. Vielen dieser Millionäre hatte sie schon mal einen Streich gespielt, der ein oder andere könnte sie sogar erkennen doch sie präsentierte die Waffen einer Frau heute so gut das niemand in ihr Gesicht schauen wird.

Unpraktisch ist so ein Silber glänzendes Kleid natürlich schon und die Rote Mähne die eigentlich nur eine Perücke ist wird langsam ziemlich Lästig, doch diese Katze kann von dem großen Geld einfach nicht die Finger lassen. Das alles ist viel zu aufregend und macht ihr zu viel Spaß. Ihre Begleitung hatte sie abgeschüttelt jetzt geht es in die heiße Phase ihres Planes.

"Oh Miss Kyle ich hätte nicht erwartet sie hier zu sehen, seid wann sind sie denn Millionärin"? Ein Faktor hatte sie wohl nicht berücksichtigt Bruce Wayne hat ihr ins Gesicht geschaut zumindest jetzt. "Oh Mister Wayne welch Überraschung", sie wurde ganz rot aber nicht vor Verlegenheit sie fühlte sich auf frischer Tat ertappt obwohl sie noch nichts verbrochen hatte.

"Es ist lange her oder?" Er blickte ihr Tief in die Augen, Selina hielt Stand, eigentlich war Wayne ja genau ihr Typ doch diese schmierigen Geld Heinis sind ja alle gleich. "Nun ja ich erinnere mich als sie mir wie ein Notgeiler Sack durch ein Fenster hinterher hechten wollten, nicht das mir das nicht schmeicheln würde doch kein Interesse Mister Wayne sie sind die Art von Mann die mich interessieren" Dem hat sie es jetzt aber gezeigt jetzt nur noch auf einen Moment der Unachtsamkeit warten und dann schnell verschwinden.

"Oh und 120 Kilo und 65 Jahre sind eher ihr Typ" für nur einen kurzen Moment hatte sich Bruce umgedreht und sie war verschwunden, eigentlich war das sonst seine Masche. Er versucht sie in dem großen Auflauf von Leuten zu erhaschen doch niemand bewegte sich hastig, alle waren fröhlich am feiern und ließen es sich gut gehen. Wayne nahm sein Handy aus der Tasche und stellte sich in eine abgeschiedene Ecke.

------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ruhig empfand Nightwing die diese Nacht. sollte das tatsächlich mal einen Abend werden in dem er sich umsonst in seinen Schwarz Roten Dress warf? Er ließ die Beine von einem Hochhaus baumeln und setze seine kleine Schwarze Maske ab die nicht mehr als seine Augen und Nase bedeckte. Dick dachte sich wenn da unten schon alles ruhig ist könnte er auch solang an seinem Nachtsichtgerät weiter basteln was in der Maske integriert ist. Er weiß nicht wie das passieren konnte eigentlich sind doch Bruce Wayne's Erfindungen bruchsicher.

Er war ganz vertieft in seiner Arbeit an dem Gesichtsschutz als aufeinmal eine stimme aufkam und er daraufhin kurz zuckte, beinahe ließ Nightwing seine Maske fallen. "Dick hörst du mich!" Es war Bruce im hintergrund war klassische Musik zu hören und leute die sich amüsierten. "Ja was gibt es was neues von Cobblepot?" Er war gespannt darauf was er gleich hören würde. "Nicht der Pinguin sondern Selina Kyle macht mir sorgen sie hat irgendeine große Dummheit vor und ich brauche dich damit du sie aufhälst", prompt war Dick nicht mehr so erpicht darauf zu hören was Wayne ihm zu sagen hat,"Catwoman? Was will sie denn vom Pinguin?"
"Ich vermute eine menge Geld, ich brauch dich hier unten Nightwing, ich kann hier nicht Weg Cobblepot hat sich bisher noch nicht Blicken lassen und er möchte mich unbedingt Sprechen", Das Bruce Wayne ihn mal um einen solchen gefallen bitten würde kommt nicht oft vor aber er wäre nicht Nightwing wenn ihn die bitte eines Freundes kalt lassen würde.

"Ich seh mir die Sache an, ich unterbreche jetzt die übertragung Nightwing ende!" Er nahm sich seinen Kampfstab und setze seine Maske wieder auf, Catwoman also, das wird ein schwieriges Unterfangen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enphadei
Schweigendes Lamm
Schweigendes Lamm


Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Mi 19 März - 12:39

so hab noch parr bilder hinzugefügt und eine kurze knappe beschreibung ein parr der charaktere die in diesem kapitel erwähnt werden
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sandokahn
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 1176
Anmeldedatum : 16.09.13

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Mi 19 März - 20:54

Hallo Enphadei,

mein erster Tipp wäre auf jeden Fall: "Rede die Dinge nicht bereits im Vorfeld schlecht, wenn Du (wirklich) möchtest, dass jemand Dein Werk liest und dabei eine objektive Meinung bilden möchte.

Etwas generelles vorweg: Egal ob für eine Rede, ob Du eine Schulung gibst oder ob Du einen Text ankündigst. NIEMALS schon im Vorfeld entschuldigen. NIEMALS im Vorfeld anmerken lassen, dass man eventuell nicht optimal vorbereitet ist. In dem Augenblick wo Du das tust, hast Du die Aufmerksamkeit Deines Publikums bereits verspielt und verloren.
Im Anschluss kann man kurz darauf eingehen, falls man das für notwendig erachtet. Aber auch eher nur mit ein, zwei Nebensätzen einfließen lassen, ohne tiefer darauf einzugehen oder gar darauf herumzureiten.

Vermeide bei Deinen Ankündigungen also Begriffe wie "erbarmen Deine Texte zu lesen"; "Quatsch"; "Geschreibsel" oder "Deine Rechtschreibung"..." Wink


Du hast auf jeden Fall schöne Ansätze und die Geschichte verspricht spannend zu werden. Man merkt allerding schon, dass Du eher Comics liest als Bücher. An mehreren Stellen sind Gedenkensprünge drin, die man nicht direkt nachvollziehen kann, weil an diesen Stellen ein Bild oder "Dein gedachter Gedanke" fehlt. Vom Schreibstyle würde ich sagen, kann man gut lesen was Du schreibst. Aber es ist auch noch viel Verbesserungspotential vorhanden. Wink
Um Deine Freunde damit zu unterhalten ist es prima.
Für ein eigenes Buch reicht es noch nicht. Aber bleib am Ball. Wichtig ist, dass Du Freude daran hast. Übung macht bekanntlich den Meister.   

LG
Sando

_________________
Aus technischen Gründen steht meine Signatur auf der Rückseite dieses Posts.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Usogul
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 1916
Anmeldedatum : 13.09.13

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Mi 19 März - 21:17

Grundsätzlich finde ich es schön, wenn jemand etwas niederschreibt und noch schöner, wenn er es mit uns allen teilt.   Dabei gibt es die unterschiedlichsten Schreib-Stile und Vorgehensweisen. Bei Dir sticht sofort Deine Comic Leidenschaft heraus. Ich finds jedenfalls recht ordentlich! Was die Rechtschreibung angeht, da könntest Du jemand korrigieren lassen. Wir haben hier einige sehr gute Schreiber. Vorrausgesetzt Du möchtest das überhaupt.  Smile 

Gruß-Ron

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
belerophorn
Pilzquäler
Pilzquäler


Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Do 20 März - 0:34

Anregung meinerseits um zu große Gedankensprünge zu vermeiden.
Versuche mal im Vorfeld deine Gedanken in einer Art Storyline festzuhalten.

Sprich für jeden Abschnitt bzw. jedes Kapitel kurz zusammenfassen:
1. Eingangsszene - Wo und mit welchen Charakteren fange ich an
2. Schlüsselszene(n) - Warum schreibe ich diesen Abschnitt, was soll der Leser für den weiteren Verlauf mitnehmen
3. Ausgangsszene - Wie schliesse ich die Szene, wo kann ein Übergang in die nächste stattfinden

Das hat mir bei diversen kleineren Filmprojekten recht gut weitergeholfen meine Gedanken zu sortieren und mich auf die Details zu konzentrieren, sowie den berühmten roten Faden im Blick zu behalten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hiko
Ratsmitglied
Ratsmitglied


Anzahl der Beiträge : 961
Anmeldedatum : 14.09.13

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Do 20 März - 10:43

Erstmal Danke für die Leseprobe. Smile

Was natürlich auffällt sind die vielen Rechtschreibfehler. Ebenso falsches setzen der Satzzeichen.
Das lässt sich aber beheben. Rechtschreibprogramm oder Freunde die Korrektur lesen. Smile

Wir lesen hier sehr gern was unsere Member schreiben. Egal ob Kurzgeschichte oder eine lange Charakterbeschreibung. Deine Geschichte gehört auch dazu.

Ich fand es locker zu lesen. Habe mich dabei gut unterhalten gefühlt und freue mich über eine Fortsetzung.
Tipps hast du ein paar bekommen. Von mir nur der Hinweis das wir auch weiterhin gern lesen was du schreibst. Und nur durch Übung wird man besser. (Weiß ich selbst am Besten.)

Also poste hier ruhig weiter was du schreibst.

Gruß, Harry Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Enphadei
Schweigendes Lamm
Schweigendes Lamm


Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 03.03.14

BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Do 20 März - 20:50

Vielen Dank für die netten Tipps! Werds aufjedenfall fortführen und überarbeite gerade das zweite Kapitel und versuche mal diese Gedankensprünge wegzulassen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Mal was eigenes!   Heute um 7:56

Nach oben Nach unten
 
Mal was eigenes!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» PS4 strahlt WLAN aus.
» Suche sachen für mein Eigenes Cafe
» Erstelle dein eigenes Super Mario Level !
» feuerwerk Eigenes Design permanent eingespeichert?
» Euer eigenes Pkmn

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Eternal Serenity - Multigaming Gemeinschaft :: _Stammtisch :: Bücher, Comics & Zeitschriften-
Gehe zu: